Latein Wörterbuch - Forum
Ovid mal wieder... Enallage? — 734 Aufrufe
cantatrix am 1.3.09 um 17:58 Uhr (Zitieren) I
Met. 3, 93f.: Cadmus kämpft mit einer Riesenschlange und heftet sie mit seinem Speer an einen Baum:

pondere serpentis curvata est arbor et imae | parte flagellari gemuit sua robora caudae.

Der Baum krümmte sich durch das Gewicht der Schlange und seufzte darüber, dass sein Stamm von einem Teil des untersten Schwanzes gepeitscht wurde.

Meine Frage: könnte hier eine Enallage vorliegen, sodass „imae“ eigentlich zu „parte“ gehen würde, d.h.: „von dem unteren Teil des Schwanzes“?
Re: Ovid mal wieder... Enallage?
cantatrix am 1.3.09 um 17:59 Uhr (Zitieren) I
Über Antworten bin ich natürlich wie immer sehr dankbar.
Re: Ovid mal wieder... Enallage?
baca am 1.3.09 um 18:36 Uhr (Zitieren) I
parte: abl.
imae: kein abl., deshalb passendie beiden nicht zusammen...

parte: vom Teil
imae ... caudae: des hinteren Schwanzes

der Sinn ist gleich wie bei deiner Übersetzung
Re: Ovid mal wieder... Enallage?
Arborius am 1.3.09 um 18:42 Uhr (Zitieren) I
Trotz oder wegen der fehlenden Kongruenz könnte ich mich tatsächlich mit der Idee einer Enallage anfreunden, denn es bleibt ja die Frage: Wie viele Schwänze hat eigentlich so eine Riesenschlange, dass sie mit dem untersten peitschen könnte?
Re: Ovid mal wieder... Enallage?
Graeculus am 1.3.09 um 18:43 Uhr (Zitieren) I
An baca:
Darum geht es ja gerade bei der Enallage! Mach’s wie ich: schlag den Begriff mal nach.
Re: Ovid mal wieder... Enallage?
baca am 1.3.09 um 18:44 Uhr (Zitieren) I
an graeculus:
habe ich soeben gemacht
und du hast vollkommen recht! :)
Re: Ovid mal wieder... Enallage?
baca am 1.3.09 um 18:51 Uhr (Zitieren) I
Für die, dies auch noch nicht gewusst haben:

„Enallage bedeutet Beziehungsverschiebung. Ein Adjektiv bezieht sich inhaltlich auf ein anderes Wort als grammatisch“

http://www.lateinservice.de/grammatik/inhalte/stil.htm
Re: Ovid mal wieder... Enallage?
cantatrix am 1.3.09 um 19:16 Uhr (Zitieren) I
Danke für die Unterstützung - ich glaub ich schreib' einfach „Schwanzspitze“ und die wörtliche Bedeutung in Klammern.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Colosseum (Rom)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.