Latein Wörterbuch - Forum
Hilfe — 1204 Aufrufe
Bianca am 2.3.09 um 15:34 Uhr (Zitieren) I
Ich brauche dringend hilfe bei der Übersezung von der Inschrift dreier Emblemen. Ich selbst hatte nie Latein brauche es aber dringend für ein Referat.
1. INHUNC INTUENS PIUS ESTO
2.AUSPICIO LAXABO TUO
3.VERBA MUTAT, NON ANIMUM


schon mal danke im vorraus
Re: Hilfe
Euphrosyne am 2.3.09 um 17:00 Uhr (Zitieren) I
Die scheinen auf den ersten Blick (also ohne Kontext) nicht viel Sinn zu ergeben. Hast du einen Link zu den Bildern oder kannst du in etwa beschreiben, was zu sehen ist? Das würde es evtl. etwas leichter machen.
Re: Hilfe
Alex am 2.3.09 um 17:29 Uhr (Zitieren) I
Das 3. würde ich üebrsetzen mit:
Er/sie/es verändert die Worte, nicht den Geist.
Re: Hilfe
Bianca am 2.3.09 um 19:38 Uhr (Zitieren) I
http://www.kerber-net.de/literatur/deutsch/literaturgesch/barock/barocemb.htm

dort sind die bilder zu sehen, es steht auch der text darunter der den lateinischen spruch näher erläutert
Re: Hilfe
Euphrosyne am 2.3.09 um 19:53 Uhr (Zitieren) I
Also 1. In hunc intuens pius esto.
pius esto = du sollst fromm sein (Imperativ Futur von esse), der angesprochene ist männlich.
intuens = (an)schauend; als participium conjunctum, bezieht sich also auf den angesprochenen; übersetzt mit „indem du schaust“
in hunc = Adverbialbestimmung, „wohin?“ --> auf diesen (Richtung)
Die gut klingende Übersetzung steht ja dann drunter.
Re: Hilfe
Lateinhelfer am 2.3.09 um 20:01 Uhr (Zitieren) I
zu 3. Aha, Der Wolf und die Schafe:
VERBA MUTAT, NON ANIMUM -> er verändert (seine) Worte, aber nicht (seine) Gesinnung/Absicht


Re: Hilfe
Euphrosyne am 2.3.09 um 20:02 Uhr (Zitieren) I
Den 3. haben Alex und Lateinhelfer ja schon übersetzt, passt dann auch zu Bild und Text, aber beim 2. überleg ich noch. Laxabo heißt u.a. „ich werde erleichtern“, aber wie ich auspicio tuo einbringe, weiß ich (noch) nicht so richtig. Sieht aus wie ein Ablativ, der hat viele Funktionen könnte, vielleicht ein Abl. causae (oder gar Abl.abs?) zudem würde ich auspicium hier mit „Gebet“ übersetzen, zusammen also: Ich werde (es) dir erleichtern wegen deines Gebetes. (Aus dem Zusammenhang mit der Bildunterschrift...)
Was sagen denn die anderen?
Re: Hilfe
Lateinhelfer am 2.3.09 um 20:28 Uhr (Zitieren) I
Vorschlag:
auspicium war ja die Beobachtung der Weissagevögel. Ich denke, das ist übertragen auf Gott gemeint.
auspicio tuo -> unter deiner Obhut / Beobachtung
laxabo--> werde ich loslassen (auch übetragen „geistig“)
Re: Hilfe
Euphrosyne am 2.3.09 um 20:32 Uhr (Zitieren) I
Hm. Es ist eben die Frage, wer „ich“ ist...
Re: Hilfe
Lateinhelfer am 2.3.09 um 20:35 Uhr (Zitieren) I
Da ist der Fischer gemeint....auf dem Bild und dann als Übertragung, denke ich..
Re: Hilfe
Bianca am 2.3.09 um 20:37 Uhr (Zitieren) I
auf jeden fall hat mir das schon mal sehr viel weiter geholfen =)
DANKE
Re: Hilfe
Hilde am 2.3.09 um 21:05 Uhr (Zitieren) I
Ich habe noch eine andere Lesart:

Auspicio laxabo tuo - diese Formulierung hat als Vorlage
Lukas, 5.5 : „In verbo tuo laxabo rete “ in meiner Bibel übersetzt:
„weil du es sagst, will ich die Netze noch einmal auswerfen“
( Die Geschichte mit dem erfolglosen nächtlichen Fischfang, und dann war das Netz voll)

Also heißt es- auf die Abbildung des Fischers bezogen:
Unter deiner Führung/Obhut werde ich (die Netze) ausbreiten.
Re: Hilfe
Lateinhelfer am 2.3.09 um 21:10 Uhr (Zitieren) I
@Hilde: Genau, das ist der richtige Sinn für „laxabo“....danke!
Re: Hilfe
Euphrosyne am 2.3.09 um 21:18 Uhr (Zitieren) I
da muss man erstmal drauf kommen...
Re: Hilfe
Bianca am 3.3.09 um 16:29 Uhr (Zitieren) I
Danke Hilde =) war leider schon zu spät als ich es gelesen habe aber immerhin hab ich was dazu gelernt :D
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Münze
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.