Latein Wörterbuch - Forum
cicero.... wieder ein problem — 391 Aufrufe
Frederic am 5.3.09 um 18:46 Uhr (Zitieren)
„is vomens frustris esculentis vinum redolentibus gremium suum et totum tribunal inplevit“

Dieser füllte kotzend deinen Schoß und das ganze Tribunal mit stinkenden Speiseresten.....

--> ich habe keine ahnung, was ich mit „frustris“ und „vinum“ machen soll.

zwar kenne ich die deutsche bedeutung beider wörter, aber das will so nicht passen.
Re: cicero.... wieder ein problem
Frederic am 5.3.09 um 18:48 Uhr (Zitieren)
lesefehler: da steht „frustis“....

dann macht es auch sinn. frustum = Stück

aber vinum? wie passt das da rein?
Re: cicero.... wieder ein problem
baca am 5.3.09 um 19:13 Uhr (Zitieren)
gremium suum, nicht tuum.... :)

vinum: vermutlich Akk.Objekt zu vomens
Re: cicero.... wieder ein problem
baca am 5.3.09 um 19:16 Uhr (Zitieren)
Möglichkeit: lös das PPA „vomens“ in einen zweiten HS auf, verbunden mit „und“
Re: cicero.... wieder ein problem
Frederic am 5.3.09 um 19:21 Uhr (Zitieren)
dieser kotzte den wein aus und füllte seinen schoß und das ganze tribunal mit stinken speisebrocken?

(igitt)
Re: cicero.... wieder ein problem
baca am 5.3.09 um 19:32 Uhr (Zitieren)
so ähnlich war das wohl ...

tribunal: Podium, Tribüne, Gerichtshof
Re: cicero.... wieder ein problem
Frederic am 5.3.09 um 19:39 Uhr (Zitieren)
okay. vielen dank für deine hilfe :)
Re: cicero.... wieder ein problem
Caesar am 5.3.09 um 20:17 Uhr (Zitieren)
Wimni galt es damals aber als höflich, gegessenes wieder ‚auszuspeien‘, um mehr essen zu können (igitt^^)
Re: cicero.... wieder ein problem
Elisabeth am 5.3.09 um 21:13 Uhr (Zitieren)
frustis esculentis vinum redolentibus
Da würd' ich doch mal sagen:
mit Speisebrocken, die nach Wein stanken


(Und soweit ich weiß, war das zwar einigermaßen üblich, aber bestimmt nicht besonders kultiviert.)
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Wasserfall
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.