Latein Wörterbuch - Forum
Horaz-Zitat-Übersetzung — 3224 Aufrufe
Valerie am 17.3.09 um 18:46 Uhr (Zitieren) I
Hallo, ich halte morgen in der Schule ein Referat über Horaz. Dieses Zitat hier:

Nullius addictus iurare in verba magistri.

...möchte ich als einen seiner Lebensgrundsätze anführen. Die Übersetzung von Wikipedia lautet:

Ich schulde den Worten keines Meisters blinden Gehorsam.

..und das verstehe ich nicht so ganz.
Wenn ich den Satz ohne Hilfe übersetzen müsste, würde ich es so machen:

Ich schwöre auf die Worte keines Meisters, weil ich zuspreche.

Ich würde das iurare dann als historischen Infinitiv übersetzen, wenn das geht. Und bei dem addictus weiß ich nicht so recht, wie ich das einbauen soll. Meine Lösung nicht so wirklich wie die von Wikipedia an^^

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei der wörtlichen Übersetzung helfen könnte.

Lg, Valerie
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
Euphrosyne am 17.3.09 um 19:05 Uhr (Zitieren) I
Gebunden auf die Worte keines Meisters zu schwören. --> Nicht gebunden auf die Worte (irgend)eines Meisters zu schwören.
Von „ich“ ist nie die Rede...
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
Graeculus am 17.3.09 um 19:09 Uhr (Zitieren) I
Man kann die Worte so umstellen:

addictus iurare
in verba
nullius magistri

(wobei - das habe ich gestern hier gelernt - „nullius“ für den im klassischen Latein nicht existierenden Genitiv von „nemo“ steht)
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
Euphrosyne am 17.3.09 um 19:17 Uhr (Zitieren) I
@ Graeculus:
In diesem Falle nicht; „nullius“ ist hier ein Pronominaladjektiv, also kein Pronomen, da es sich ja auf Magister bezieht. Es ist einfach der (genau so aussehende) Genetiv zu „nullus“ und du weißt ja:
Unus, solus, totus, ullus
uter, alter, neuter, nullus
alius erfordern alle
-ius in dem zweiten Falle
und im Dativ enden sie
immer auf ein langes -i.
;-)
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
cantatrix am 17.3.09 um 19:29 Uhr (Zitieren) I
Wobei der Genetiv von „alius“ ja durch den von „alter“ ersetzt wird.

Ich kenn den Spruch ab „nullus“ auch anders:

"und uterque haben alle
-ius in dem zweiten Falle
und im Dativ enden sie
wie alius auf langem -i".
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
Euphrosyne am 17.3.09 um 19:31 Uhr (Zitieren) I
Jaja, da gibt es unzählige Varianten...
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
cantatrix am 17.3.09 um 19:33 Uhr (Zitieren) I
Nein, ich beanspruche absolute Autorität für meinen. ;o)
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
Graeculus am 17.3.09 um 19:35 Uhr (Zitieren) I
Ich werde die Pronominaladjektive meinem Wissensschatz hinzufügen. Zusammen mit einem kleinen Zettelchen, auf dem steht: „von Euphrosyne“.
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
Euphrosyne am 17.3.09 um 19:35 Uhr (Zitieren) I
:-(
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
cantatrix am 17.3.09 um 19:36 Uhr (Zitieren) I
War doch nur Spaß. ^_^
Re: Horaz-Zitat-Übersetzung
Euphrosyne am 17.3.09 um 19:37 Uhr (Zitieren) I
@ Graeculus:
Zettelchen?! Ist das nicht ein Tattoo wert?!
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Sonnenuntergang
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.