Latein Wörterbuch - Forum
Zyklop besiegt => Flucht — 445 Aufrufe
Julia am 9.4.09 um 13:37 Uhr (Zitieren)
Also, jetzt gehts weiter:

Eo modo Ulixem sociosque fuga se servavisse.

Mein Vorschlag: Auf diese Weise habe Odysseus die Kameraden gerettet und ihnen zur Flucht verholfen.

Fragen: Warum steht „fuga“? Kann man des Satz so lassen oder ist er zu frei/falsch?

Dankeschön!
Re: Zyklop besiegt => Flucht
Lector am 9.4.09 um 13:39 Uhr (Zitieren)
„Fuga“ istein Ablativus Modalis/Instrumentalis zu „servavisse“ und antwortet auf die Frage „Wie?“.
Re: Zyklop besiegt => Flucht
Julia am 9.4.09 um 13:41 Uhr (Zitieren)
Also: Auf diese Weise habe Odysseus die Kameraden durch Flucht gerettet.

Was macht dann das „-que“?
Re: Zyklop besiegt => Flucht
Graeculus am 9.4.09 um 13:43 Uhr (Zitieren)
„Ulixem sociosque“: Odysseus und seine Kameraden
nicht: Odysseus seine Kameraden ... und
Das angehängte „-que“ verbindet „Ulixem“ und „socios“, beides natürlich Akkusativ.
--> Vorschlag:
... daß auf diese Weise Odysseus und seine Kameraden (A des AcI) sich (se) durch Flucht (fuga, Ablativ) gerettet hatten/hätten
Re: Zyklop besiegt => Flucht
Herthaner am 9.4.09 um 13:49 Uhr (Zitieren)
se könnte man auch als akkusativsubjekt ansehen...dann hieße es: dass,er ulixes und seine kameraden durch die flucht gerettet habe.
Re: Zyklop besiegt => Flucht
Herthaner am 9.4.09 um 13:49 Uhr (Zitieren)
upps..das komma muss weg
Re: Zyklop besiegt => Flucht
Graeculus am 9.4.09 um 13:54 Uhr (Zitieren)
Daran habe ich auch kurz gedacht. Aber mal logisch gesehen: Wie könnte ein „er“ Odysseus und seine Kameraden durch seine Flucht retten? Welcher „er“?
Gewöhnlich rettet man doch sich durch die Flucht, nicht andere.
Auch wissen wir ja von der Geschichte, daß es nicht etwa der Zyklop war, der geflohen ist, sondern - auf sehr pfiffige Weise - Odysseus & Co.
Re: Zyklop besiegt => Flucht
Julia am 9.4.09 um 15:14 Uhr (Zitieren)
Super! Danke!

Ich möchte an dieser Stelle jetzt mal ein Lob an dieses Forum los werden!

Ich bin nämlich gerade dabei bis zu Semesterbeginn die Hälfte des Lateinbuchs durchzuarbeiten und da bin ich diesem Forum sehr dankbar, weil ihr mir immer wieder sehr geduldig meine kleinen Fragen beantwortet.

DANKE!
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Helm
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.