Latein Wörterbuch - Forum
Anfrage — 28508 Aufrufe
Sigrid Dargatz-Seuffert am 1.3.07 um 18:33 Uhr (Zitieren) III
Ich benötige zum Verständnis eines Arztberichtes die deutsche Übersetzung des lateinischen Begriffes „alio loco“.
Danke.
Re: Anfrage
Neusprachler am 1.3.07 um 19:28 Uhr (Zitieren) IV
„an einem anderen Ort“
Re: Anfrage
Plebeius am 1.3.07 um 19:44 Uhr (Zitieren) V
ALIO LOCO
-->Bezeichnung für eine Behandlung, die in einer anderen Praxis stattfand
Re: Anfrage
lateinfan am 2.3.07 um 13:17 Uhr (Zitieren) III
Ich benötige bitte die Übersetzung von „ In Periculo Crescere et Exellere“
Danke.
Re: Anfrage
Plebeius am 2.3.07 um 14:55 Uhr (Zitieren) II
In Periculo Crescere et Exellere
-->IN DER GEFAHR WACHSEN UND SICH AUSZEICHNEN
Re: Anfrage
Chris1000 am 29.12.08 um 11:18 Uhr (Zitieren) II
Ich benötige zum Verständnis eines Arztberichtes die deutsche Übersetzung des lateinischen Begriffes „radix in antro“.
Danke.
Re: Anfrage
ralph am 29.12.08 um 11:29 Uhr (Zitieren) III
„radix in antro“ -> wörtlich: [Zahn-]Wurzel in der Höhle

Radix in antro
Abgebrochene Wurzeln müssen entfernt werden. Der verlagerte
Wurzelrest kann sich unter der vestibulären Schleimhaut, unter
der Kieferhöhlenschleimhaut oder im Kieferhöhlenlumen
befinden. Die Entfernung des Wurzelrestes erfolgt am sichersten
nach röntgenologischer Lokalisation unter sinuskopischer
Kontrolle.

http://www.zahnaerzte.ch/doc/doc_download.cfm?uuid=882F1AC6D9D9424C41D94C042FA25209
Re: Anfrage
Lateinhelfer am 29.12.08 um 11:30 Uhr (Zitieren) I
RADIX IN ANTRO
heisst wörtlich „Wurzel in der Höhle“

Der Begriff wird in der Zahnmedizin gebraucht, z.b. bei Einbruch eines Zahnes in die Kieferhöhle mit der Wurzel (radix) die dann in die Kieferhöhle einragt. Solche Zähne müssen dann entfernt werden wegen der bakteriellen Besiedelung...

 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.