Latein Wörterbuch - Forum
Kann es einer übersetzen? — 1648 Aufrufe
Sen am 19.4.09 um 21:51 Uhr (Zitieren)
„Ich glaube nichts, ich glaub an dich. Glaubst du an mich? Ich glaub ich auch“

Könnte mir jemand das auf lat. übersetzen?
Wäre nett (:
Re: Kann es einer übersetzen?
Arborius am 19.4.09 um 21:56 Uhr (Zitieren) I
Das ist ja ein lustiger Text.

Mal sehen ...
Re: Kann es einer übersetzen?
Arborius am 19.4.09 um 22:01 Uhr (Zitieren)
Nicht leicht, da ich nur quasi „glauben, dass“ gefunden habe, ganz selten: „glauben an/etw. glauben“.
Seien wir mutig!

Nihil puto, te puto. Mene putas? Puto et ego.

Bevor Du Dirs tätowieren lässt, warte aber noch auf Kritiker.
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 19.4.09 um 22:01 Uhr (Zitieren)
Ist aus den Lyrics eines Songs von Clueso.
Mir gefällt seine Musik gerade weil sie ein
wenig zum nachdenken anregt.

Aber ihn zu übersetzen scheint nicht grad
leicht zu sein (:
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 19.4.09 um 22:02 Uhr (Zitieren) I
Oh und danke fürs übersetzen (;
Werde mal sehen ob noch jemand
Kritik zu äußern hat :D

Und nein, es wird kein Tattoo.
Eher ein Wandbild (:
Re: Kann es einer übersetzen?
Arborius am 19.4.09 um 22:04 Uhr (Zitieren)
Du musst uns ein Bild zukommen lassen. Das ist hier so üblich. Eventuell legen wir mal ein Album an.

Ich muss leider los, viel Erfolg noch.
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 19.4.09 um 23:01 Uhr (Zitieren) I
Mal der erste Design Versuch (;
img-up.net/?up=Posterj0gJg.jpg

Noch nichts festgelegt,
ich warte noch auf Kritiker :D
Re: Kann es einer übersetzen?
Graeculus am 19.4.09 um 23:09 Uhr (Zitieren)
puto: glauben im Sinne von für wahr halten, der Ansicht sein(, dass ...)
credo: glauben an etwas (Gott, die Liebe ...)
wird konstruiert mit „in“ + Akkusativ („credo in unum deum“)

Ich will damit sagen: Mir gefällt „puto“ als Verb hier nicht.
Es hat sich außer Arborius (der allerdings Lateinlehrer ist) sich niemand dafür ausgesprochen.
Warte doch mal, was die Leute hier von „credere/credo“ halten.
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 19.4.09 um 23:12 Uhr (Zitieren)
Ich werde auch noch warten (;
Ist nur ein erster Design Versuch ^^
Re: Kann es einer übersetzen?
Bibulus am 19.4.09 um 23:22 Uhr (Zitieren)
doch,
das „puto“ kann hier durchaus verwendet werden:
„Homo sum, nihil humani a me alienum puto“ (Terenz)
Re: Kann es einer übersetzen?
Graeculus am 19.4.09 um 23:30 Uhr (Zitieren)
Das Terenz-Beispiel ist doch genau das „Ich glaube, dass ...“, nicht das "Ich glaube an ... (nichts, dich, mich)!!!

Im vorgelegten Satz ist nur das letzte, „ich glaub ich auch“ ein solches puto-Glauben, denn es bedeutet: „Ich glaube, dass auch ich an mich glaube.“
Also paßt dreimal „credere“, einmal „putare“. Was u.U. heißt, dass das beabsichtigte Wortspiel im Lateinischen nicht funktioniert.
Lateinhelfer?! Elisabeth?! Plebeius?!
Re: Kann es einer übersetzen?
Lateinhelfer am 19.4.09 um 23:34 Uhr (Zitieren) I
credere in mit Akk. --> ist eindeutig --> glauben an...
putare mit Akk. geht auch...-> α) m. Acc.: p. deos, an Götter glauben (Georges)
Re: Kann es einer übersetzen?
Graeculus am 19.4.09 um 23:38 Uhr (Zitieren)
Der Georges! Roma locuta, causa finita.
Dann wird es so sein, wie Arborius ursprünglich,„puto“ betreffend, geschrieben hat:
Nicht leicht, da ich nur quasi „glauben, dass“ gefunden habe, ganz selten: „glauben an/etw. glauben“.
Seien wir mutig!
Re: Kann es einer übersetzen?
Bibulus am 19.4.09 um 23:41 Uhr (Zitieren)
also,
wenn wir es mal vom
gebräuchlichen theologischen Standpunkt sehen,
verwendet die Kirche seit Jahrtausenden
den Ausdruck „credo“
(allerdings wird das „credere“ aber auch ganz
unfromm im Geschäftsleben verwendet: „Kredit“!)

Re: Kann es einer übersetzen?
Lateinhelfer am 19.4.09 um 23:59 Uhr (Zitieren)
Hier nochmal ein Nachweis im Deutsch-Latein Georges:
an etwas glauben, alqd esse arbitrari od. credere oder putare (an die Existenz von etwas g., z.B. deum esse credere od. putare; auch bl. deum putare oder credere......

Bonam noctem, amici linguae latinae!!
Re: Kann es einer übersetzen?
Bibulus am 20.4.09 um 0:24 Uhr (Zitieren)
Mein Vorschlag zum Wochenbeginn

„credo in nihil.“
„credo in te.“
„credisne in me?“
„et ipse puto.“
Re: Kann es einer übersetzen?
Lucifer am 20.4.09 um 0:33 Uhr (Zitieren)
Hi, suche eine Übersetzung ins Lateinische sinngemäß „Familie über alles“. Danke im Voraus!
Re: Kann es einer übersetzen?
Plebeius am 20.4.09 um 8:09 Uhr (Zitieren)
FAMILIA ANTE OMNIA
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 20.4.09 um 15:39 Uhr (Zitieren) I
Gott was habe ich bloß mit dem kleinen
Wortspiel losgetreten :D
Re: Kann es einer übersetzen?
Graeculus am 20.4.09 um 16:05 Uhr (Zitieren)
Ja, Sen, wir nehmen’s hier ganz genau. Aber das kann man ja auch als einen Vorzug unserer Truppe ansehen. Und schließlich streiten wir ja nicht.
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 20.4.09 um 16:16 Uhr (Zitieren)
Ich finds auch gut so (;
Gibt immerhin auch Foren wo nur
„Ich glaube das is so und so“
Als Antwort kommt.
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 20.4.09 um 16:25 Uhr (Zitieren)
Latein scheint echt ziemlich komplex zu sein..
gerade deswegen interessiere ich mich
auch so für die Sprache (;

Eben noch ein Beispiel für „nihil-puto“ gefunden,
vlt hilfts (:

„Homo sum, nihil humani a me alienum puto“
= „Ich bin ein Mensch, ein Mensch wie andere sind.“

Puto scheint man also auch anders verwenden
zu können.
Re: Kann es einer übersetzen?
Graeculus am 20.4.09 um 16:31 Uhr (Zitieren)
Da mußt Du ja lange gesucht haben!
Bibulus schrieb am 19.04.2009 um 23:22 Uhr:
doch,
das „puto“ kann hier durchaus verwendet werden:
„Homo sum, nihil humani a me alienum puto“ (Terenz)
Re: Kann es einer übersetzen?
Graeculus am 20.4.09 um 16:33 Uhr (Zitieren) I
Wie mein alter Professor immer sagte: „Lektüre schützt vor Neuentdeckung.“
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 20.4.09 um 16:57 Uhr (Zitieren)
Pf.. 3ter Tag erst wach und schon
passiert mir sowas.. peinlich :D
Re: Kann es einer übersetzen?
Arborius am 20.4.09 um 22:25 Uhr (Zitieren)
Ah ja. Da bin ich gerade mal ein paar Stunden weg und schon werde ich in der Luft zerpflückt.

Mir ist übrigens aufgefallen, dass „ich glaube ich auch“ eigentlich heißen müsste: „ich glaube, dass ich auch (...)“ also eher:
puto et me oder:
et ipsum puto.

Aber ich glaube, das führt nicht weiter.
Re: Kann es einer übersetzen?
Sen am 21.4.09 um 10:57 Uhr (Zitieren) I
Das „Ich glaube ich auch“ stimmt schon,
gehört zum Wortspiel.
„Glaubst du an mich? Ich glaub ich auch“ ;)
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Küste
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.