Latein Wörterbuch - Forum
wörtliche Übersetzung gesucht — 145 Aufrufe
Greta am 19.3.17 um 22:39 Uhr (Zitieren)
... qui omnino nullam habere censerent rerum humanarum procurationem deos.
…, die überhaupt nichts haben schätzen die Angelegenheit der Begierde.

... quae talia sunt ... videantur.
... welche so beschaffen sind ... sie werden sehen.

Wie kann ich das wörtlich am besten übersetzen?
Re: wörtliche Übersetzung gesucht
Ailourofilos am 19.3.17 um 23:27 Uhr (Zitieren)
die gänzlich keine haben meinen der Dinge menschlichen Fürsorge die Götter

die so beschaffen sind... scheinen

wozu wörtlich?
Re: wörtliche Übersetzung gesucht
Klaus am 19.3.17 um 23:30 Uhr (Zitieren)
Zitat von Greta am 19.3.17, 22:39qui omnino nullam habere censerent rerum humanarum procurationem deos.

...die glaubten, dass die Götter überhaupt keine Leitung menschlicher Angelegenheiten hätten

videantur: 3. Pers. Pl. Präs. Konj. (Deponens)
Re: wörtliche Übersetzung gesucht [...]
Ailourofilos am 19.3.17 um 23:36 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: wörtliche Übersetzung gesucht
Klaus am 19.3.17 um 23:38 Uhr, überarbeitet am 19.3.17 um 23:40 Uhr (Zitieren)
Und du bist der beste Lateinlehrer aller Zeiten, wenn du Greta um Mitternacht mit dieser ironischen Übersetzung quälst.
Re: wörtliche Übersetzung gesucht [...]
Ailourofilos am 19.3.17 um 23:50 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: wörtliche Übersetzung gesucht
Klaus am 19.3.17 um 23:56 Uhr (Zitieren)
Clementia verborum ira sedatur.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pfau
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.