Latein Wörterbuch - Forum
PPA im Dativ — 564 Aufrufe
Eros am 21.1.17 um 22:04 Uhr (Zitieren)
Abend liebes Forum,

habe folgenden Satz: „Reddite nunc nuptam mihi carmina multa canenti“

Subjekt steckt ja in dem Reddite? - also "Wer soll mir dem viele Lieder singenden nun meine Ehefrau zurückgeben: Ihr!

Das PPA canenti kann sich ja nur auf mihi beziehen. Jetzt steht es im dativ, aber wenn ich es z.B. mit einem Relativsatz wiedergebe, würde ich ja sagen: ..mir, der viele Lieder singt. Ist das auf diese Art möglich? Und ob es an dieser Stelle prädikativ oder attributiv ist, kann ich leider auch nicht ganz nachvollziehen.

Im Prinzip würde mir eine plausible Erklärung, wie das PPA hier im Dativ funktioniert genügen. Vielen Dank
Re: PPA im Dativ
Latin0201 am 22.1.17 um 1:31 Uhr (Zitieren)
Reddite ist Imperativ Plural = „Gebt mir, der...., zurück!“
Einen Relativsatz halte ich hier für möglich.
Re: PPA im Dativ
viator am 22.1.17 um 10:01 Uhr, überarbeitet am 22.1.17 um 10:04 Uhr (Zitieren)
oder:
mir, der ich ... singe
mir, wo ich doch ... singe
mir, wenn ich doch schon ... singe
mir, dem Sänger/Interpreten vieler L.
mir aufgrund des Vortrags vieler L./ meiner zahlreichen musikalischen Vorträge/Einlagen
Re: PPA im Dativ
Klaus am 22.1.17 um 10:59 Uhr (Zitieren)
Ginge auch:....weil ich singe?
Re: PPA im Dativ
Eros am 22.1.17 um 11:35 Uhr (Zitieren)
vielen dank erstmal für die Hilfe.

Es ist also vollkommen normal, dass man dann auch ein PPA im Dativ oder vllt auch Ablativ wie auch immer, mit einem Relativsatz ausdrücken kann? Ich denke mal es ist hier eher adverbial, weshalb ja eig ein Relativsatz ausscheiden würde? Gar nicht einfach.
Re: PPA im Dativ
Latin0201 am 22.1.17 um 11:57 Uhr (Zitieren)
Ein PPA steht ja, wie alle Partizipien, immer in KNG-Kongruenz zu einem Bezugswort, deswegen kann es in allen Kasus vorkommen. Ein Relativsatz kommt immer in Betracht, man muss nur am Kontext entscheiden, welche Variante für den Satz am meisten Sinn ergibt.
Re: PPA im Dativ
Eros am 30.1.17 um 0:08 Uhr (Zitieren)
um nochmal auf den Beitrag von Klaus einzugehen...

„weil ich singe“ würde hier auch gehen, weil canenti adverbial gebraucht wird und sich auf Reddite bezieht?
Re: PPA im Dativ
Latin0201 am 30.1.17 um 7:32 Uhr (Zitieren)
Nein, cananti bezieht sich doch auf mihi.
Reddite ist Imperativ Plural = „Gebt mir...“
Re: PPA im Dativ
mix99 am 30.1.17 um 9:49 Uhr (Zitieren)
um nochmal auf den Beitrag von Klaus einzugehen...

„weil ich singe“ würde hier auch gehen, weil canenti adverbial gebraucht wird und sich auf Reddite bezieht?

Ja, das geht auch. Als PC ist canenti ein adverbiales Partizip und bestimmt reddite näher. Wenn du es mit „weil“ übersetzt, fasst du es kausal auf.
Re: PPA im Dativ
Latin0201 am 30.1.17 um 10:15 Uhr (Zitieren)
Als PC ist canenti ein adverbiales Partizip und bestimmt reddite näher.[/quote]

Aber der Bezug ist doch zu mihi?
Oder ist es hier eine rein inhaltliche Frage?
Re: PPA im Dativ
mix99 am 30.1.17 um 10:52 Uhr (Zitieren)
Das PC ist ja nur deshalb ein verknüpftes (coniunctum), weil es zu einem der notwendigen Konstituenten des regierenden Verbs in Kongruenz steht und über diesen in ein logisches Verhältnis zum regierenden Verb tritt. Unabhängig davon ist es selbst natürlich auch Prädikat seines Bezugswortes, das zu ihm in einem Subjektverhältnis steht.
Die Entscheidung darüber, ob ein PC vorliegt oder ein rein attributives Partizip, ist aber oft eine Frage der Interpretation.
Re: PPA im Dativ
Eros am 1.2.17 um 15:45 Uhr (Zitieren)
Also könnte man in diesem Falle das Partizip einerseits attributiv und andererseits adverbial auffassen? Es ist eben Interpretationssache, von der Übersetzung her gesehen, geht beides.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Speerspitzen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.