Latein Wörterbuch - Forum
Namen und Adjektiv als Substantiv — 136 Aufrufe
Sebi am 27.3.20 um 11:34 Uhr (Zitieren)
Hallo,

ich wollte bei euch fragen, ob ich den Satz richtig übersetzt bzw. den Sinn richtig wiedergegeben habe. Ich bin mir nicht sicher, ob ‚Ioseph‘ => ‚des Josef‘, also Genitiv ist und ob man ‚longiorem‘ mit ‚die Längere‘ übersetzen kann:

‚Forsitan cum audis, quod induit eum mater sua vestibus valde bonis, similiter prestiosis vestiri quaeris, dum legis tunicam Ioseph fuisse talarem, conaris et tu habere longiorem.‘

Meine Übersetzung:
‚Wenn Du vielleicht hörst, dass seine Mutter ihn mit sehr guten Kleidern anzog, erstrebst Du dich ähnlich kostbar zu kleiden, während du liest, dass die Tunika des Josef bis an die Knöchel gereicht hat, strengst auch Du Dich an die Längere zu haben.‘

Gelten für Namen (Personennamen/ Stadt- und Ländernamen) die gleichen Deklinationen wie für ‚normale‘ Nomen? Wäre z.B. ‚Paris‘ im Genitiv ‚parisiorum‘?

Danke!
Re: Namen und Adjektiv als Substantiv
Klaus am 27.3.20 um 11:55 Uhr, überarbeitet am 27.3.20 um 11:59 Uhr (Zitieren)
Paris--> Lutetia Parisiorum, oder nur Lutetia
Hier eine Liste lateinischer Ortsnamen.(Eigennamen immer groß schreiben)
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_lateinischer_Ortsnamen#Frankreich

Genitiv von Josef--> Josefs
conaris et tu habere longiorem.‘

Wenn ein Vergleichswort fehlt, dann den Komparativ mit ziemlich oder (all)zu wiedergeben
-->bemühst du dich, eine ziemlich lange zu haben.
Re: Namen und Adjektiv als Substantiv
Sebi am 27.3.20 um 12:20 Uhr (Zitieren)
Danke für die Antwort!

Aber ein paar Fragen hätte ich noch:

1:
‚Ioseph‘, so wie es im Text steht ist dann aber nicht Genitiv? Also nicht ‚Josefs Tunika‘, oder?

2:
bemühst du dich, eine ziemlich lange zu haben.
Ist da nicht das ‚et‘ unterschlagen?
Würde das auch passen: bemühst Du dich auch, eine ziemlich lange zu haben.



Re: Namen und Adjektiv als Substantiv
Klaus am 27.3.20 um 12:30 Uhr (Zitieren)
1.Doch das ist der Genitiv. Der Apostroph ersetzt das s.
2.Sorry, das et hatte ich übersehen, deine Übersetzung ist richtig.
Re: Namen und Adjektiv als Substantiv
Sebi am 27.3.20 um 12:37 Uhr (Zitieren)
Ok, verstanden!

Vielen Dank!
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pyramiden von Gizeh
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.