Latein Wörterbuch - Forum
Verständnisfrage zu Übersetzung — 103 Aufrufe
Sebi am 24.7.20 um 15:46 Uhr (Zitieren)
Hallo,

es geht um folgenden Satz:

Postmodum cum quidam militum fratrum hec audientes Ierusalem adventassent.

und dessen Übersetzung aus dem 19. Jahrhundert:

Als dies einige der Ritterbrüder vernahmen, eilten sie nach Jerusalem.

Für mich geht es rein nur um das Verstehen der Übersetzung. Deshalb hätte ich folgende Fragen:

1. Postmodum wurde bei der Übersetzung unterschlagen. Eigentlich: Bald darauf, als... => richtig?
2. Das Subjekt ist quidam (einige) => richtig?
3. adventassent ist plusquamperfekt/ Konjunktiv, also irrealis der Vergangenheit und mit ‚wären geeilt‘ zu übersetzen => richtig?
4. militum fratrum ist Genitiv und beschreibt schlicht das Subjekt ‚einige‘ => richtig?
5. Das PPA ‚audientes‘ bezieht sich auf ‚quidam‘?

Dann müsste es doch eigentlich heissen:

Bald darauf, als einige der Ritterbrüder dies (hec => Nominativ/ singular/ mask.) hörten, wären sie nach Jerusalem geeilt.

Der este Teil ist praktisch identisch bis auf das postmodum. Aber der zweite Teil ist doch eigentlich irreal? Sind sie jetzt dort (in Jerusalem) schon angekommen oder sind sie nie angekommen?

Danke!
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
Klaus am 24.7.20 um 16:02 Uhr (Zitieren)
Hallo Sebi, diesen Satz hast du bereits im April vorgelegt. Du hast heute nur einen Teil des Nebensatzes zitiert und den Hauptsatz weggelassen:
https://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=43665
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
adiutor am 24.7.20 um 16:09 Uhr (Zitieren)
Der Satz ist unvollständig. Ich sehe nur einen Nebensatz:

Späterhin/In der Folge, als einige der Ritterbrüder, die dies hörten, nach J.
geeilt waren, ...
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
Sebi am 24.7.20 um 16:15 Uhr (Zitieren)
Richtig!

Aber der Satz ist an sich doch abgeschlossen? Und mich würde eben die Verwendung des Pulsquamperfekt im Konjunktiv interessieren.

Meinetwegen auch unabhängig von den obigen Satz und dann halt allgemein:

Ist es so, dass wenn Verben im Plusquamperfekt/ Konjunktiv stehen, diese Handlung nie eingetreten ist, oder gibt es da Ausnahmen?

Danke!
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
adiutor am 24.7.20 um 16:19 Uhr (Zitieren)
Aber der Satz ist an sich doch abgeschlossen?

Nein!
Kennst du das cum+Konj. nicht? Im Dt. wird mit Indikativ übersetzt.

http://members.aon.at/latein/Konjunktionen.htm
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
Sebi am 24.7.20 um 16:21 Uhr (Zitieren)
Sorry, jetzt haben sich die Einträge überschnitten.

Kann man hier nicht ‚Postmodum Ierusalem adventassent.‘ Als Hauptsatz werten und den Rest als Nebensatz? In der Folge waren/ wären sie nach Jerusalem geeilt.
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
Sebi am 24.7.20 um 16:22 Uhr (Zitieren)
cum + Konjunktiv! Das wars.

Verstanden! Wusste ich steh am Schlauch!

Danke!!!
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
Graeculus am 24.7.20 um 16:44 Uhr (Zitieren) II
„adventassent“ ist in der Tat ein Plusquamperfekt.
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
adiutor am 24.7.20 um 16:52 Uhr (Zitieren) I
adventasset (kontrahierte Form) = adventavisset

vgl:
regelmäßige Perfektstammbildung für die meisten Verben der langvokalischen Konj.;
dabei ist das halbvokalische v-Suffix nach -ā- und -ī- zu konsonantischem -v- geworden, während es mit -ē- zu vokalischem -ū- verschmolz und wegen der folgenden Vokale zu -u- gekürzt wurde:
z.B. amāv-ī (amāre – lieben), laudāv-ī (laudāre – loben),
audīv-ī (audīre – hören), fīnīv-ī (fīnīre – beenden),
monu-ī (monēre – ermahnen), timu-ī (timēre – fürchten);
auch im v-Perfekt wird das -v- umgangssprachlich oft ausgestoßen, die verbleibenden Vokale werden kontrahiert: z.B. audīstī statt audīvistī oder laudārim statt laudāverim.
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung
Klaus am 24.7.20 um 16:57 Uhr (Zitieren) I
umgangssprachlich oft ausgestoßen


Sebi wird jetzt ein perfektes Straßenlatein sprechen!
Re: Verständnisfrage zu Übersetzung [...]
Pro B. am 24.7.20 um 17:40 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Colosseum (Rom)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.