Latein Wörterbuch - Forum
Syntax — 246 Aufrufe
Theo Müller-Ehlen am 22.11.20 um 9:33 Uhr (Zitieren)
Ich bitte zu prüfen, ob dieser Satz grammatikalisch in Ordnung ist.

Am Kreuze sterbend, wurden viele durch ihre Gebete bekehrt, auch ihr Vater wurde schließlich Christ.

Zum Verständnis:
Da die Tochter sich weigerte, einen reichen heidnischen Königssohn zu heiraten, ließ der Vater sie marten und kreuzigen.

Re: Syntax
adiutor am 22.11.20 um 9:52 Uhr (Zitieren)
Das Partizip bezieht sich auf „viele“. Das macht wenig Sinn.

Ich vermute, dass gemeint ist:
Als/Während sie am Kreuz starb, ...

Wie lautet der lat. Text?
Re: Syntax
Theo Müller-Ehlen am 22.11.20 um 12:56 Uhr (Zitieren)
Das sehe ich genauso. Danke!
Es gibt keinen lateinischen Text.
Es ging nur um die deutsche Grammatik.
Man müsste die Satzkonstruktion ja auch umstellen können, so:
Viele wurden durch ihre Gebete bekehrt, am Kreuze sterbend(??????).
Re: Syntax
Klaus am 22.11.20 um 13:07 Uhr, überarbeitet am 22.11.20 um 13:07 Uhr (Zitieren)
Viele wurden durch ihre Gebete bekehrt, am Kreuze sterbend(??????).
 ▲

Unklar bleibt, ob viele ( Menschen) am Kreuz starben, oder die Tochter, die für die vielen Menschen gebetet hat. Es fehlt ein vorausgehender Satz.
Re: Syntax
Theo Müller-Ehlen am 22.11.20 um 13:20 Uhr (Zitieren)
Lieber Klaus, ich habe doch oben geschrieben, dass (nur) die Tochter gekreuzigt wurde.

Lässt man es bei der Konstruktion „Am Kreuze sterbend, wurde viele bekehrt“, bedeutet das doch, dass viele am Kreuze starben.
Noch ein lustiges (falsches!) Beispiel:

Ein Buch lesend, wurden die Schafe vom Hütehund bewacht.
Richtig:
Während die Hirtin ein Buch las, wurden ...
Re: Syntax
adiutor am 22.11.20 um 13:22 Uhr (Zitieren)
Viele wurden durch ihre Gebete bekehrt, am Kreuze sterbend(??????).

Auch so wird grammatisch kein Schuh draus.
Re: Syntax
Theo Müller-Ehlen am 22.11.20 um 13:52 Uhr (Zitieren)
Natürlich nicht, adiutor; deshalb die Fragezeichen.
Partizialkonstruktionen muss man umstellen können.

Ein Glas in der Hand haltend, stand sie an der Theke.
Sie stand an der Theke, ein Glas in der Hand haltend.
Sie stand, ein Glas in der Hand haltend, an der Theke.

Partzip Perfekt
Von einer Kugel getroffen, fiel er vom Pferd.
Re: Syntax
adiutor am 22.11.20 um 14:02 Uhr (Zitieren)
Damit sollte die Sache geklärt sein.
Re: Syntax
Graeculus am 22.11.20 um 14:40 Uhr (Zitieren)
Es muß nur deutlich werden, ob sich das Partizip „am Kreuze sterbend“ auf die Gebete oder die Bekehrungen bezieht.
Re: Syntax
Theo Müller-Ehlen am 22.11.20 um 15:59 Uhr (Zitieren) I
Ich dachte, es sei alles klar. Deine Einlassung, Graecule, trägt m.E. zu keiner weiteren
Erhellung bei.
Re: Syntax
Graeculus am 22.11.20 um 16:15 Uhr (Zitieren)
Ich bezog mich auf Deine These:
Partizialkonstruktionen muss man umstellen können.

Dafür gibt es eben eine Grenze.
„Am Kreuze sterbend, bekehrte sie viele durch ihre Gebete“ ist hat einen anderen Sinn als „Sie bekehrte durch ihre Gebete viele, am Kreuze sterbend.“
Re: Syntax
Klaus am 22.11.20 um 17:14 Uhr (Zitieren) I
„Sie bekehrte durch ihre Gebete viele, am Kreuze sterbend.“

Ich würde nur einen anderen Sinn erkennen, wenn es hieße: am Kreuz Sterbende.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.