Latein Wörterbuch - Forum
Hannibal ein Feldherr ist gefordert Text kontrollieren? — 282 Aufrufe
Johannes am 10.5.21 um 10:14 Uhr (Zitieren)
Hi, ich habe gerade einen Text aus meinem Lateinbuch übersetzt, da ich nächste Woche eine Lateinarbeit schreibe. Nun habe ich leider keine Lösung zu dem Text und daher habe ich in diesem Eintrag meine Übersetzung sowie den Originaltext. Falls jemand also die Zeit und die Lust hätte meinen Text zu übersetzten würde ich sehr dankbar sein.



Originaltext:

Poeni, qui laeti ex Hispania discesserant, hieme tristes per montes Alpium procedebant. Decem circiter dies milites nullum vicum, nulla signa mortalium viderant. Hannibal, qui puer odium aeternum Romanorum iuraverat, imperator agmen Poenorum duxit. Nocte ineunte milites in iugo quodam castra ponere iussit.


Übersetzung:

Die Poener, welche fröhlich von Spanien weggegangen waren, rückten in dem Winter traurig durch die Berge der Alpen vor. Ungefähr zehn Tage hatten die Soldaten kein Dorf gesehen kein Zeichen der Sterblichkeit. Hannibal, welcher Junge geschwört hatte die Römer ewig zu hassen, führte den Heereszug der Poener als Imperator. Nachts gingen die Soldaten in das Lager hinein.




Re: Hannibal ein Feldherr ist gefordert Text kontrollieren?
Klaus am 10.5.21 um 10:51 Uhr, überarbeitet am 10.5.21 um 12:20 Uhr (Zitieren)
Die Punier, welche fröhlich aus Spanien aufgebrochen waren, rückten im Winter traurig durch die Berge der Alpen vor. Ungefähr zehn Tage hatten die Soldaten kein Dorf gesehen keine Zeichen von Menschen *. Hannibal, welcher als Junge ewigen Hass auf die Römer geschworen hatte, führte den Heereszug der Punier als Feldherr an. Bei Einbruch der Nacht befahl er den Soldaten auf einem gewissen Bergrücken, ein Lager aufzuschlagen.

*mortales= die Menschen, im Gegensatz zu den unsterblichen Götter.
Poeni= Punier= Karthager
Re: Hannibal ein Feldherr ist gefordert Text kontrollieren?
Klaus am 10.5.21 um 10:52 Uhr, überarbeitet am 10.5.21 um 12:21 Uhr (Zitieren)
gelöscht, war doppelt gesendet, sorry!
Re: Hannibal ein Feldherr ist gefordert Text kontrollieren?
Graeculus am 10.5.21 um 12:31 Uhr (Zitieren)
Bei Einbruch der Nacht befahl er den Soldaten auf einem gewissen Bergrücken, ein Lager aufzuschlagen.
-->
Bei Einbruch der Nacht befahl er den Soldaten, auf einem gewissen Bergrücken ein Lager aufzuschlagen.

Für „laeti“ und „tristes“ muß es doch eine passendere Übersetzung geben als „fröhlich“ und „traurig“.
zuversichtlich, bedrückt?
Re: Hannibal ein Feldherr ist gefordert Text kontrollieren?
h p am 10.5.21 um 12:51 Uhr (Zitieren)
laetus = frohgemut, voll Optimismus
tristis = deprimiert, frustriert
Re: Hannibal ein Feldherr ist gefordert Text kontrollieren?
Klaus am 10.5.21 um 12:58 Uhr, überarbeitet am 10.5.21 um 13:00 Uhr (Zitieren)
...und ich hatte ein Komma falsch gesetzt, sorry!
Re: Hannibal ein Feldherr ist gefordert Text kontrollieren?
Graeculus am 10.5.21 um 14:41 Uhr (Zitieren)
Zeichensetzung rettet Leben!
Komm, wir essen Tante Erna.
Komm, wir essen, Tante Erna.
Re: Hannibal ein Feldherr ist gefordert Text kontrollieren?
h i am 10.5.21 um 16:31 Uhr (Zitieren)
Stimmt, das Überleben der Hungrigen! :)
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.