Latein Wörterbuch - Forum
Carmen 1 Catull — 183 Aufrufe
Se.Bi am 6.12.19 um 17:01 Uhr (Zitieren)
Hallo zusammen,
könntet ihr bitte mal einen Blick auf meine Übersetzung werfen?
Cui dono lepidum novum libellum
arida modo pumice expolitum?
Corneli, tibi: namque tu solebas
meas esse aliquid putare nugas.
Iam tum, cum ausus es unus Italorum
omne aevum tribus explicare cartis . . .
Doctis, Iuppiter, et laboriosis!
Quare habe tibi quidquid hoc libelli—
qualecumque, quod, o patrona virgo,
plus uno maneat perenne saeclo!

Wem schenke ich das nette neue Büchlein, das gerade mit trockenem Bimsstein geglättet wurde?
Dir, Cornelius: denn du pflegtest zu glauben, dass meine Spielereien irgendetwas (wert) seien, schon damals, als du als einziger der Italer gewagt hast, das ganze Zeitalter in drei Büchern zu erklären, gelehrten, beim Jupiter, und arbeitsreichen! Deshalb habe es für dich, was und wie immer diese Büchlein auch ist. Dieses , oh Schutzpatronin, Jungfrau, es soll ewig mehr als ein Jahrhundert bleiben.

Danke xD
Re: Carmen 1 Catull
Graeculus am 6.12.19 um 17:05 Uhr (Zitieren)
Erstaunlich! Deine Übersetzung steht schon seit 2002 im Netz:
http://rudy.negenborn.net/catullus/text2/g1.htm
Re: Carmen 1 Catull
Se.Bi am 6.12.19 um 17:13 Uhr (Zitieren)
Erstaunlich! Deine Übersetzung steht schon seit 2002 im Netz:
http://rudy.negenborn.net/catullus/text2/g1.htm[/quote]

Das ist mir durchaus bewusst...dennoch wollte ich meine Übersetzung auf Fehler untersuchen lassen, um mich zu verbessern. Der nicht zu übersehende Spott in deiner Antwort ist weder hilfreich noch angebracht!
Re: Carmen 1 Catull
Klaus am 6.12.19 um 17:45 Uhr, überarbeitet am 6.12.19 um 18:23 Uhr (Zitieren)
meine Übersetzung auf Fehler untersuchen lassen,

Du hättest nicht schreiben dürfen „meine“ Übersetzung. Oder bist du Steffi, die Autorin des Eintrages von 2002?
Re: Carmen 1 Catull
Graeculus am 6.12.19 um 18:36 Uhr (Zitieren)
Er/sie wiederholt es sogar: „meine Übersetzung“.
Re: Carmen 1 Catull
Se.Bi am 6.12.19 um 19:48 Uhr (Zitieren)
Er/sie wiederholt es sogar: „meine Übersetzung“.


Klärt mich bitte auf: Die Übersetzung habe ich selbst angefertigt...warum sollte ich dann nicht „meine Übersetzung“ schreiben?
Zudem unterscheidet sich „meine Übersetzung“ von Steffis. Bitte erklärt mir meinen Fehler!
Re: Carmen 1 Catull
Klaus am 6.12.19 um 20:09 Uhr, überarbeitet am 6.12.19 um 20:10 Uhr (Zitieren)
Hallo Se.Bi.,ich entschuldige mich. Nach genauer Prüfung des Textes, hast du selbstverständlich nicht bei Steffi abgeschrieben. Da hat sich Graeculus geirrt, und ich habe nicht kontrolliert.
Re: Carmen 1 Catull
Se.Bi am 6.12.19 um 20:16 Uhr (Zitieren)
Hallo Klaus, ich mache euch keinen Vorwurf, war jedoch etwas verwirrt xD Gerade im letzten Satz war ich mir unsicher, dank Steffis Übersetzung weiß ich jetzt, wohin das „perenne“ gehört. Danke trotzdem an Graeculus für den sehr hilfreichen Link!
Schönes Wochenende und eine besinnliche Adventszeit euch allen.
In diesem Sinne: Valete!
 
Bearbeiten
Zum Bearbeiten des Eintrags muss unterhalb der Nutzername wieder mit dem richtigem Kennwort versehen sein, als auch Betreff- und Nachrichtfeld ausgefüllt sein. Abbrechen

meine Übersetzung auf Fehler untersuchen lassen,

Du hättest nicht schreiben dürfen „meine“ Übersetzung. Oder bist du Steffi, die Autorin des Eintrages von 2002?
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Speerspitzen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.