LateinDeutsch
cui wem
cuias was für ein Landsmann
cuius wessen
vacuitas Leere
vacuitas das Freisein
Cui bono Wer hat den Nutzen davon
circuitio Umweg
circuitus das Herumgehen
circuitus Umfang
circuitus Umseglung
circuitus Umweg
cuiusmodi von welcher Art
cuicuimodi von welcher Art immer
in circuitu ringsherum
in circuitu rings
cuiusquemodi jederlei
cuiusdammodi auf eine gewisse Art
perspicuitas Deutlichkeit
curae esse alicui angelegen sein
fidem habere alcui jemandem vertrauen
nomen indere alicui jemandem einen Namen geben
risum alicui movere jemanden zum Lachen bringen
alicui gratias agere jemandem danken
partes alicuius agere jemands Rolle spielen
magno constare alicui jemanden teuer zu stehen kommen
alicui mortem inferre jemanden töten
salutem dicere alicui jemanden grüßen
alicui salutem dicere jemanden grüßen
magno constare alicui viel kosten
mortem inferre alicui jemanden töten
animum alicuius occupare jemanden ergreifen
auxilium alicuius implorare jemanden dringend um Hilfe bitten
Sprichwörter und Begriffe
Suum cuique. Jedem das Seine.
O si taccuisses! Oh wenn du doch geschwiegen hättest!
Cui honorem, honorem Ehre, wem Ehre gebürt
Cuius regio eius religio Wessen Gebiet, dessen Religion
Nova artificia docuit fames Neue Künste lehrte der Hunger
Si tacuisses, philosophus mansisses/fuisses. Hättest du geschwiegen, wärst du ein Philosoph geblieben. (heute: Schweigen ist Gold)
Iustitia est constans et perpetua voluntas ius suum cuique tribuendi Gerechtigkeit ist der beharrliche und dauernde Wille, jedem sein Recht zu geben.