LateinDeutsch
nullus keine
nullus keiner
neuter keiner
nemo keiner
nullus keinerlei
nullo modo keineswegs
haudquaquam keineswegs
minime keineswegs
neque ullus und keiner
nequaquam keineswegs
neque ullus aber keiner
nullusdum noch keiner
nullus iam keiner mehr
nequaquam auf keine Weise
neuter keiner von beiden
indolesco keinen Schmerz empfinden
despero keine Hoffnung haben
infaustus keinen Segen bringend
valere nihil keinen Einfluss haben
asymbolus keinen Beitrag zahlend
irremeabilis keine Rückkehr gewährend
neutriubi an keiner von beiden Stellen
imperiuratus bei dem man keinen Meineid zu schwören wagt
Sprichwörter und Begriffe
Hypotheses non fingus Ich mache keine Hypothesen
Dominium generosa recusat Die Stolze will keinen Herrn.
Natura non facit saltus Die Natur macht keine Sprünge.
Homines sumus nun dei Wir sind Menschen, keine Götter
Clericus clericum non decimat Ein Kleriker fordert vom anderen keine Abgabe. (Kollegialität)
Nulla poena sine lege/culpa/causa Keine Bestrafung ohne Gesetz/Schuld/Grund
Nemo iudex in causa sua Keiner kann Richter in eigener Sache sein.
Difficile est saturam non scribere. Es ist schwierig, (darüber) keine Satire zu schreiben
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli. Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
Videant consules ne quid res publica detrimenti capiat Die Konsuln mögen dafür sorgen, dass der Staat keinen Schaden nimmt.